Ausgerechnet Hamlet - 31.Dezember 2017 und 11.Januar - 14.Januar 2018

Komödie von Paul Rudnick
Regie: Matthias Bokeloh


Inhalt

Andrew Rally, der mittelbegabte Star einer beliebten TV-Vorabendserie, erhält das Angebot, auf den Brettern, die die Welt bedeuten zu spielen: Shakespeares Hamlet soll sein Debüt auf der Theaterbühne sein. Angesichts der wenig lukrativen Aussichten dieser Rolle, sät Andrews Manager Zweifel in dem jungen Schauspieler.

Doch Andrew nimmt das Angebot an und zieht zur Vorbereitung auf die Rolle in die ehemalige Wohnung des berühmten Hamlet-Darstellers John Barrymore ein. Sogleich erscheint ihm der Geist des verstorbenen Alt-Schauspielers und macht es sich zur Aufgabe, Andrew auf seinen großen Auftritt vorzubereiten.

Paul Rudnicks skurrile Komödie „Ausgerechnet Hamlet“ mit seinem liebenswert schrägen Ensemble ist – unterhaltsam und nachdenklich zugleich – eine Liebeserklärung an das Theater.

 

Karten für die Silvestervorstellung bitte direkt im Theater bestellen: Tel.: 040 - 29 26 65

Termine, Ort, Karten


So, 31.12.2017, 18.00 Uhr

Do, 11.01.2018, 19.30 Uhr
Fr , 12.01.2018, 19.30 Uhr
Sa, 13.01.2018, 19.30 Uhr
So, 14.01.2018, 18.00 Uhr

Theater an der Marschnerstraße 46, 
22081 Hamburg, U3 Hamburger Straße

Karten von 6-13 €
Kartentelefon: 040 - 61 16 96 26
Vorverkauf ab: 16.11.2017


Besucher unter 18 Jahren erhalten in den Reihen 14-16 freien Eintritt!

 

Darsteller

Andrew Rally - Jonathan Miske
John Barrymore - Jochen Schneider
Deirdre McDavey - Anja Kunzmann
Felicia Dantine - Katrin Becker
Gary Peter Lefkowitz - Hanno Galensa
Lilian Troy - Brigitte Fischer